Alles was Sie über das Gutenberg WordPress Update wissen müssen! 2

Alles was Sie über das Gutenberg WordPress Update wissen müssen!

Webentwicklungsunternehmen erwarten große Aktualisierungen von WordPress, das für mehr als 30% des gesamten Internet verantwortlich ist. In WordPress wird gebraut, etwas namens Gutenberg. Es wird die WordPress Webentwicklung für immer verändern!

Gutenberg ist die neue Bearbeitungsumgebung in WordPress. Webentwicklung Agenturen und Plug-In Unternehmen bereiten sich auf die große Veränderung vor. Gutenberg wird bald mit dem WordPress 5.0-Update veröffentlicht. Der TinyMCE Texteditor wird in Kürze durch den neuen Gutenberg-Editor ersetzt. Der traditionelle Editor, den Millionen von Benutzern kennen, wird bald durch einen fortgeschrittenen Editor ersetzt.

Nach der Veröffentlichung von WordPress 5.0 ist Gutenberg der Standardeditor für alle WordPress-Websites.   Der neue Gutenberg-Editor befindet sich jedoch noch in der Entwicklung. Sie können ihn auf Ihrer Website im aktuellen Zustand testen.

Wie Sie wissen, möchten Unternehmen und Vermarkter Inhalte für eine bessere Kundenerfahrung im Fokus behalten. Daher ist Gutenberg so konzipiert, dass es eine inhaltliche und ablenkungsfreie Schnittstelle darstellt.

Lassen Sie uns in den Gutenberg eintauchen und sehen, wie er das Web transformiert und erstklassige Bearbeitungsergebnisse bietet. Einfach ausgedrückt, legt Gutenberg die Grundlagen für eine unglaublich spannende WordPress Webentwicklung.

Die Blöcke werden alles überholen

Der neue Editor bietet Ihnen eine saubere Schreibumgebung mit viel Platz, um Ihre Inhalte mit großartigen Typografie Optionen zu beleuchten. Die Einstellung wird jedoch auf der rechten Seite geöffnet und Sie können die Einstellung gemäß Dokument oder Block natürlich öffnen. Sie müssen nur auf das Zahnradsymbol klicken.

„Jeder Block, den Sie erstellen, kann ein eigenes Layout und eigene Einstellungen erhalten. Und Sie können diese als wiederverwendbare Blöcke speichern! “

Gutenberg Im Gutenberg-Editor ist alles ein Block. Der neue block basierte Ansatz hilft Ihnen dabei, Ihren Inhalt genau zu erstellen, gefolgt von einer standardisierten und unkomplizierten Anweisung. Auf diese Weise können Sie Ihre Inhalte ganz einfach so anzeigen, wie Sie es möchten. Jetzt können Sie für jeden Teil Ihres Inhalts die Spezifikation pro Block definieren.  

Im Folgenden finden Sie eine umfassende Liste der Blocktypen für ein modernes Bearbeitungserlebnis:

Text: Text enthält Listenblock, Überschriften block, Subheader block, Tabellen block, Schaltflächen block, klassischen Block und Textspalten, um Sie bei der Veröffentlichung von Inhalten in einem ansprechenden Stil zu unterstützen.   Mit dem neuen Editor haben Sie die volle Freiheit, die Absätze in Ihrem gewünschten Stil zu erstellen.

Das bedeutet, dass Sie Absätze mit zwei Spalten, drei Spalten und vier Spalten erstellen können, um Ihren Inhalt nach Bedarf zu dekorieren. Das ist einfach großartig und Neu für Gutenberg.

Wie Sie wissen, waren responsive Spalten immer ein Problem in WordPress. Jetzt können Sie responsive Textspaltenblöcke erfolgreich hinzufügen. Dadurch wird ein enormes Problem mit der Auflösung des Inhaltslayouts gelöst und Ihre Website wird unabhängig von Bildschirmgrößen und Gerätetypen problemlos ausgeführt.

Sie können verschiedene Listenstile erstellen (Aufzählungszeichen oder nummeriert), Listenelemente einrücken und ausrücken, eine fette und kursive Liste erstellen, Links hinzufügen, durchgestrichen werden und effektiv zusätzliche CSS-Klassen erstellen.

Gutenberg Blocks

Früher haben wir die Gesamtzahl der Wörter am unteren Rand des WYSIWYG-Editors angezeigt. Jetzt können Sie eine Anzahl von Blöcken, die Gesamtzahl der Wörter und die Anzahl der Überschriften in einem Pop-up auf der rechten Seite sehen.

Medien: Medien bestehen aus Image Block, Cover-Image Block, Image-Gallery Block, Audio block, Video block, Embed Block und Shortcodes Block, um Ihnen zu helfen, Ihren Beitrag mit Medienreichen Inhalten zu dekorieren. Der Bildblock ist der grundlegendste Blocktyp, den Sie verwenden können, um ein einzelnes Bild an einer beliebigen Stelle des Beitrags / der Seite einzufügen.

Dies entspricht dem klassischen Editor-Block. Sie können Ihr Bild nach rechts, links oder in der Mitte ausrichten, eine Beschriftung, einen anderen Text, einen Link usw. bereitstellen.

Sie können Ihre eigenen Videodateien mit dem Videoblock auf Ihre Website hochladen. Wir empfehlen jedoch nicht, Ihre eigenen Videos zu hosten. Es empfiehlt sich, einen Video-Hosting-Dienst eines Drittanbieters wie YouTube, Vimeo usw. zu verwenden. Sie können Untertitel in Videodateien einfügen. In Videotiteln werden Links unterstützt.

Zitate: Hier werden Zitatblock, Pull quote Block und Versblock dargestellt, damit Sie Ihre Inhalte mit Zitat und Gedichten in einem separaten und hervorgehobenen Stil schmücken können. Ist es nicht großartig? Die Gestaltung Ihrer Zitate und Verse hängt von Ihrem Thema ab natürlich. Sie können typografische Stiloptionen (fett, kursiv und durchgestrichen) hinzufügen, um Ihre Angebote anzuzeigen. Fügen Sie Ihren Angeboten Links und Zitate hinzu, um sie glaubwürdiger zu machen.

Layout: Das Layout umfasst den Spaltenblock, den Textspaltenblock, den Trennungsblock und den Leseblock, um das Inhaltslayout gleichzeitig sauber und ansprechend zu gestalten. Mit dem Spaltenblock können Sie ein mehrspaltiges Layout (bis zu 6 Spalten) hinzufügen, das nur Text enthält. Sie können jede Spalte leicht trennen, indem Sie eine horizontale Regel (<hr>) hinzufügen. Kurz gesagt, Sie können einen mehrspaltigen Block erstellen und andere Gutenberg-Blöcke in jede Spalte einschließen.

Code: Mit Hilfe von Preformatted Block, Custom HTML Block, Shortcodes Block und Embeds Block können Sie problemlos Code hinzufügen und anpassen. Der Codeblock wurde speziell für das Schreiben von technischen Codeteilen wie HTML, CSS, JavaScript, PHP und fast jedem anderen Code entwickelt, den Sie hinzufügen möchten. Die Codes werden nach Ihrem Thema gestaltet. Mit dem benutzerdefinierten HTML-Block können Sie beliebigen benutzerdefinierten HTML-Code hinzufügen und Sie können eine Vorschau im Editor anzeigen.

Wie bequem ist es?

Darüber hinaus erhalten Sie mit dem neuen Gutenberg-Editor die Möglichkeit, das Fundament drastisch zu modernisieren und eine flüssigere und JavaScript-aktivere Zukunft zu schaffen, um die WordPress-REST-API voll zu nutzen.

Es ist immer schwierig, die Änderung zu akzeptieren, insbesondere wenn alles einwandfrei funktioniert. Gutenberg kommt und eines ist sicher, dass es die Bearbeitungserfahrung wie nie zuvor verbessern wird.

Bist Du bereit, die Veränderung anzunehmen?

Beachten Sie auch, dass der Gutenberg noch nicht an Produktionsstandorten betriebsbereit ist. Wenn Sie es auf Ihrer Website testen möchten, sollten Sie zunächst eine Sicherungskopie Ihrer Website erstellen, damit Sie im Falle eines Fehlers alles noch tun können, um Ihre Website live zu machen, ohne dabei die Daten Ihrer Website zu beeinträchtigen.

Webentwicklungen unternehmen bereiten sich auf diese neue Veränderung vor. Gutenberg kommt! Sind Sie bereit? Wir schon..

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.